Martin beim Speed-Dating am Besten

Schüler und Schülerinnen hatten beim Ludgeruswerk die Möglichkeit, in 5-Minuten Sequenzen die Kandidaten der Landtagswahl kennen zu lernen. Martins Erfahrung: Viele junge Menschen waren unsicher, hatten natürlich keine Erfahrung mit Politik – wie auch in dem Alter. Aber sie wollten etwas über den Menschen Martin Fischer erfahren. Und das hat die Jugendlichen beeindruckt: Ein junger Mensch macht seinen Hauptschulabschluss, über die Berufsausbildung den Realschulabschluss und wird über diesen Weg ein erfolgreicher selbstständiger Geschäftsmann. Es kommt hier auf die persönlichen Fähigkeiten an: Durchhaltevermögen, Zielorientierung und vor allem die Sicherheit -ich kann das schaffen. „Und das kannst du auch schaffen“, hat den Schülern in den Gesprächen Mut gemacht.
Ist das Wahlkampf?- An der Stelle wohl nur zwischenmenschliche Zuwendung – und das macht den Sozialdemokraten aus!
Wie Martin zur SPD gekommen ist?
Da war die Prägung im Elternhaus ausschlaggebend. Der Vater war überzeugter Sozialdemokrat.
artikel speed dating

Dieser Beitrag wurde unter Landtagswahl 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.